Sinfonisches Bläserensemble

Unbenannt-20202
Kontakt_hellblau Impressum_hellblau

Startseite

Ueber_uns

Ensemble

Dirigent

Aktuelles

Termine

Proben

Projektarchiv

Pressearchiv

BuchenSieuns

 

Unser Dirigent: Manfred Hof 2012 Rathaus Dirigent2

wurde 1967 in Siegen geboren und machte die ersten musikalischen Gehversuche in der heimischen Blaskapelle. Nach der Bundeswehrzeit beim Stabsmusikkorps in Siegburg studierte er Trompete in Düsseldorf bei Prof. Helmut Schneidewind und in Berlin bei Robert Platt (Berliner Philharmoniker).

Nach einem Aushilfsengagement als stellvertretender Solotrompeter bei den Wuppertaler Sinfonikern ist er seit 1992 Trompeter bei der Neuen Philharmonie Westfalen (NPhW) in Recklinghausen/Gelsenkirchen. Als Gast verschiedener namhafter Orchester führten ihn Konzertreisen durch ganz Europa bis nach Japan, China und die USA.

Zusätzlich zu seinem Orchesterdienst studierte er von Oktober 2003 bis Januar 2006 bei Prof. David de Villiers das Fach Dirigieren an der Folkwang Musikhochschule in Essen, wo er im Rahmen der RAG-Konzerte mehrfach die Bergischen Sinfoniker, die Neue Philharmonie Westfalen und die Bochumer Symphoniker dirigierte. Des Weiteren leitete er in der Saison 2005/2006 zwei Konzerte der Klassik-Treff-Reihe der Neuen Philharmonie Westfalen und dirigierte beim 1. NPhW Sinfoniekonzert sechsmal das Harfenkonzert von R. Glière .

Seit 2006 ist Manfred Hof neuer musikalischer Leiter des Jugendsinfonieorchesters Recklinghausen und Nachfolger von Helmut Imig. Das Orchester wurde beim Deutschen Jugendorchesterpreis der “jeunesses musicales” mit seinem Endrundenbeitrag  ZECHENBLÜH'N mit dem 3. Preis ausgezeichnet.

Da ihn die Bläser immer wieder magisch anziehen, ist er ab Februar 2008 unser neuer musikalischer Leiter und Nachfolger von Robert Bonsmann.